Hatha Yoga in München Trudering                                  

 

 

YOGA BEDEUTET "Einheit".
    
Gemeint ist: Einheit von Körper, Geist und Seele.

 Yoga ist ein jahrtausende altes indisches Philosophie-System. 

 Seit ca. 100 Jahren haben es sich einige bedeutende Yoga-Meister zur Aufgabe gemacht,  
 Yoga in die westliche Welt zu überliefern. 

 Einer dieser Meister ist "Swami Sivananda", nach dessen Tradition wir in Trudering üben. 

 Um zu Einheit zu gelangen gibt es verschiedene Yoga-Wege. 

 Einer davon ist HATHA YOGA.

 Hatha gliedert sich in die Silben "Ha" und "tha".

 "Ha" bedeutet Sonne und meint die wärmende Energie.
 "tha" bedeutet Mond und meint die kühlende Energie. 
 "Hatha" ist die Harmonisierung der wärmenden und kühlenden Energien, die zu Einheit führt. 
 Auch gemeint ist das Prinzip von Anspannung und Entspannung. Die Asanas werden statisch
 gehalten, darauf folgt jeweils eine kurze Entspannungsphase. 

Hatha Yoga beinhaltet:

Körperhaltungen (Asanas)
Atemübungen (Pranayama)
Entspannung (Shavasana)
Richtige Ernährung
positives Denken und Meditation


Hatha Yoga kann dienen als:

Fitness-Training
Therapiemethode (Begleitend zu ärztlicher Behandlung)
Vorbeugung gegen Krankheiten
Mittel zum Stressabbau und Vorbeugung gegen Stress
spirituelle Praxis

Hatha Yoga ist eine ausgeglichene Sportart:

Krafttraining, Ausdauertraining, Flexibilitäts- und Koordinationsübungen              


Wenn wir in Einheit mit uns selbst sind, fühlen wir uns wohl und es geht uns gut.

 

Probieren Sie es aus!

 

Stunden:

Sonntag, 18.00 - 19.15 Uhr

Dienstag, 20.15-21.30 Uhr

Montag, 18.00 - 19.15 Uhr Yoga in der Schwangerschaft

 

 

 

Hier finden Sie uns

Nadine Huss
Usambarastraße 10 
81827  München

Händelstr.1

81675 München

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 177 260 85 51

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Schön und entspannt mit Hatha Yoga und Kinesiologie - gönnen Sie es sich! © Nadine Huss